Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Markt Frontenhausen  |  E-Mail: info@markt-frontenhausen.de  |  Online: http://https://www.markt-frontenhausen.de

Eberhofer Filmdrehorte

Eine Erfolgsstory die in Frontenhausen seine Wurzeln hat!

3 Mio. Kinobesucher für Eberhofer-Reihe; Verfilmungen der Rita Falk-Bestseller sind erfolgreichste bayerische Kinofilmreihe aller Zeiten


Nach den sensationellen Kino-Erfolgen von „Dampfnudelblues“ und „Winterkartoffelknödel“ wird mittlerweile regelmäßig die Eberhofer-Bestsellerreihe von Rita Falk in Frontenhausen verfilmt.

 

Auf den sechsten Eberhofer-Kinofilm müssen die Fans nicht lange warten: Mit LEBERKÄSJUNKIE wurde bereits ein weiterer Roman der Reihe verfilmt - wieder mit dem Eberhofer-Birkenberger-Dreamteam Sebastian Bezzel und Simon Schwarz in den Hauptrollen sowie der restlichen bewährten Besetzung rund um Niederkaltenkirchen.

 

Die verschiedensten Schauplätze im Markt Frontenhausen dienen hierfür als Drehorte. Legendär natürlich der Kreisverkehr im Norden von Frontenhausen.  Seit August 2018 führt er den Namen "Franz-Eberhofer-Kreisel". Aber auch der Marienplatz (u. a. mit Rathaus und Eisdiele), der Friedhof, die Vilsbiburger Straße mit der Metzgerei Simmerl, das Wohnhaus von Susi in der Klostergasse sowie viele weitere Standorte geben alljährlich beim Dreh eine prächtige Kulisse für die Eberhofer Filme ab.

 

Um den ortsunkundigen, oft von weit weg angereisten Eberhofer-Fans bei der Suche nach den Filmschauplätzen behilflich sein zu können, wurde von Bürgermeister Dr. Franz Gassner der Eberhofer-Flyer in Zusammenarbeit mit dem Ferienland Dingolfing-Landau ins Leben gerufen. Anhand einer Übersichtskarte geschmückt mit vielen Bildern aus diversen Filmszenen sind hier die wesentlichen Drehorte schnell zu finden. Niederkaltenkirchen lädt zum Verweilen ein!

 

Der Flyer ist im Rathaus, aber auch in einer Entnahmebox in der Nähe des Kreisverkehrs erhältlich. Gerne können Sie diesen aber auch hier downloaden!

 

Viel Spaß beim Besuch der Filmdrehorte wünscht Bürgermeister Franz Gassner

 

 

drucken nach oben