Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Markt Frontenhausen  |  E-Mail: info@markt-frontenhausen.de  |  Online: http://https://www.markt-frontenhausen.de

Teilbereich der Staatsstraße zwischen Vilsbiburger Straße und Bahnhofstraße auf 30 Km/h begrenzt

30 Kmh

Die Marktverwaltung möchte alle Verkehrsteilnehmer darauf aufmerksam machen, dass im Teilbereich der Staatsstraße zwischen Vilsbiburger Straße und Bahnhofstraße die zulässige Höchstgeschwindigkeit auf 30 Km/h begrenzt wurde.

 

Die Verkehrsbeschränkung beginnt und endet an der Marktmauer in der Vilsbiburger Straße bzw. bei Einfahrt Ellwanger Straße und zieht sich bis zum sog. "Stachus" in der Bahnhofstraße bzw. bei Einfahrt Gangkofener Straße.

 

In den vergangenen Jahren ist es an dieser Stelle immer wieder zu Unfällen mit Personenschaden gekommen, weshalb dieser Verkehrsbereich von Polizei und Staatlichen Bauamt als sog. Unfallschwerpunkt festgestellt wurde.

 

Um Berücksichtigung der neuen Verkehrssituation wird freundlichst gebeten.

 

Mit Radarmessungen in den kommenden Wochen ist zu rechnen.

 

 Radarmessung

 

 

30er Bereich zwischen Marktmauer und Stachus

 

drucken nach oben